Menü

Achtsamkeit in Unternehmen

„Eine Krise kann jeder Idiot haben.
Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.“
Anton Tschechow

Gelingt ein bewusstes und gezieltes Innehalten inmitten des beruflichen Alltags? Ist es möglich? Sinnvoll?
Achtsamkeit ist heute in vielen Unternehmen kein Fremdwort mehr: In Davos beim Weltwirtschaftsforum wird früh morgens meditiert und Google hat ein eigenes Achtsamkeitstraining entwickelt.
Mittlerweile liegen zahlreiche wissenschaftliche Studien vor, die eindrucksvoll ein breites Wirkspektrum von Achtsamkeit zeigen. Positive Effekte auf Zufriedenheit, Kreativität, Leistungsfähigkeit und Gesundheit sind belegt.

Ein weiteres wertvolles Indoor-Angebot: Business Yoga.

Yoga ist Atem-Achtsamkeit-In Bewegung. Yoga fördert Klarheit und Präsenz, unterstützt kreative Prozesse, erhöht die Lebendigkeit und die innere Balance. Anspannung und Entspannung kommen zu einem effektiveren Ausgleich. Yoga kann mentale, emotionale und körperliche Möglichkeiten entwickeln, um z.B. Stress und innere Unruhe zu reduzieren oder aktiver zu werden.

Achtsamkeit in Unternehmen

Unser Angebot richtet sich an Menschen, die den Anforderungen in Beruf und Alltag konstruktiv, optimistisch und gesundheitsorientiert begegnen wollen.
Fach-und Führungskräfte können sich durch Achtsamkeit mit ihren tieferen Quellen verbinden. Ziel ist Integration der Achtsamkeit in Ihren Berufs- und Lebensalltag mit einer ausgewogenen Work–Life–Balance und sinnvoll-effizienten Strategien der Stressbewältigung. Der Nutzen für den Betrieb ist die Verbesserung der Motivation und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter_innen. Zudem werden Kosten – verursacht durch Krankheit und Fehlzeiten – signifikant reduziert.

Die Entdeckung der Achtsamkeit so ist in der Frankfurter Allgemeine Zeitung zu lesen und meint dabei die Auseinandersetzung der Arbeitswelt mit Achtsamkeit. Diskutiert werden dabei unter anderen Themen wie Entschleunigung oder die Reduktion des Stresspegels und der Burnout-Gefährdung.